Wortflüssigkeit

Bei diesem Untertest musst du aus einem Buchstabensalat ein richtiges Wort formen – und das 15 Mal in 20 Minuten. Die allermeisten Personen haben hier am Anfang Schwierigkeiten und es dauert eine Weile bis man die ersten Verbesserungen bemerkt. Wenn das also bei dir auch so ist, mach dir keine Sorgen und lass dich nicht entmutigen! Früh beginnen, zahlt sich hier wirklich aus! Dann kannst du in Ruhe so viele Buchstabensalate wie möglich lösen und du wirst sehen, mit der Zeit wird es ganz leicht! Übungsmöglichkeiten gibt es viele: du kannst dir Bücher kaufen, es gibt Apps wie z.B. „Pawoo“ und natürlich findest du Buchstabensalate in verschiedenen Schwierigkeitsstufen auch in unserem Online-Kurs!

Unser Tipp: Gerade am Anfang kannst du dir die Buchstaben im Kreis aufschreiben, das hilft dir dabei sie im Kopf richtig zu ordnen. Du kannst auch probieren nach bestimmten Buchstabenkombinationen zu suchen. Kombis wie st, sch, au, ie kommen oft vor und reduzieren die Anzahl an verbleibenden Buchstaben.

Beim MedAT werden die Wörter ziemlich sicher 7 oder mehr Buchstaben haben. Es werden wahrscheinlich auch extrem schwere Varianten dabei sein – wenn du also bei einem Wort gar nicht weiterkommst, mach einfach schnell mit dem nächsten weiter. Bleibt dir am Ende noch Zeit über, kannst du es ja nochmal probieren.