Merkfähigkeit

In diesem Untertest geht es, wie der Name schon sagt, darum deine Merkfähigkeit zu testen. Dazu musst du in 8 Minuten 8 Patientenausweise mit je 8 Informationen auswendig lernen. Dazu zählen Infos wie Name, Nationalität, Allergien usw. In dieser Phase sind Notizen natürlich streng verboten. Leider kommen nach dem Auswendiglernen zwei andere Testteile und danach erst das Abprüfen des Gemerkten. Dabei hast du 15 Minuten Zeit, um insgesamt 25 Fragen zu den Ausweisen zu beantworten. In dieser Phase ist es auch erlaubt Notizen zu machen.

Am Anfang sind die vielen Informationen in den Ausweisen verwirrend und überfordernd, aber mit der richtigen Strategie und einiger Übung wird dieser Teil zum richtigen „Punktebringer“.  Dieser Teil lässt sich am besten mit Übungen speziell für diesen Untertest üben – solche findest du in vielen Büchern und auch in verschiedenen Schwierigkeitsstufen in unserem Online-Kurs.